Erfreuen Sie sich an einem Kulturschock

23 07 2014

Als Kulturschock lässt sich das desorientierte, depressive Gefühl von Jemandem beschreiben, der plötzlich mit fremden Kulturen, Lebensweisen und Einstellungen konfrontiert ist. Es kann Sie in jeder Phase Ihres Urlaubs erreichen und lässt Sie manchmal gar fürchtend zurück. Wenn Sie all Ihre Hoffnungen, Träume und Ihr Bankkonto auf diesen exotischen Urlaub ausgerichtet haben, ist dies jedoch mit Sicherheit das Letzte, was Ihnen Ihren Urlaub und in einigen Fällen auch Ihr Leben zerstören soll.



Lesen »



Ruth’s Abenteuer in Sambia

15 07 2014

Erst kürzlich hatte ich die Möglichkeit, eine Woche oberhalb der majestätischen Victoria Fälle in Livingstone, Sambia zu verbringen. Ich entschied mich nicht auf Grund der altbekannten Gründe – die Wasserfälle, eine Bootstour in den Sonnenuntergang, schicke Hotels oder andere abenteuerliche Aktivitäten – für diese Reise. Im Grunde würde ich nicht einmal behaupten, dass ich als Besucher dort war. Ich reiste 2500 km von meiner Heimat Kapstadt, um ein Abendteuer zu erleben, zusammen mit sambischen Gemeinden in Livingstone und internationalen und lokalen Freiwilligen. Und wir alle teilten dieses Erlebnis!


Lesen »



DAY 3: CHUNDU ISLAND

10 07 2014

Chundu Island. Eigentlich kann ich jetzt auch schon wieder aufhören zu schreiben, weil mit den zwei Worten habe ich alles gesagt. Ich muss jetzt mein Erlebnis des Tages vorweg nehmen, sonst kann ich nämlich den Rest nicht schreiben.
ICH HABE EINEN FISCH GEFANGEN!!! (ich brülle es gerade Händewedelnd euch zu mit einem breiten Grinsen im Gesicht. Ich möchte es nochmal wiederholen: Ich – die noch nicht mal weiss wie rum man eine angelleine einholt oder aus wirft. Ich die beim letztem Mal Fischen heroisch eine Ankerleine gefangen hat und über die herzhaft gelacht wurde. ICH habe heute einen Fisch gefangen. Und nein, keinen Goldfisch. Ich habe einen 3kilo schweren Tigerfish gefangen – mit riesen Zähnen! Ich bin stolz wie Oskar und habe natürlich auch das Bild für euch – sonst glaubt mir das ja wieder keiner.



Lesen »



Meine Erfahrung bei Jenman

8 07 2014

Strahlender Sonnenschein, die Geräusche der Werkstatt, in der gerade an den neuen Safarifahrzeugen gebastelt wird, Kaffeeduft in der Küche und nette Mitarbeiter, die mich mit einem Lächeln im Gesicht begrüßen. Genau so sah mein erster Tag bei Jenman African Safaris aus. Und nun stelle ich fest, dass dieser schon über 3 Monate her ist und schon über die Hälfte meines Praktikums vorbei ist. Wie schnell die Zeit doch vergeht…


Lesen »



In der Wildnis

3 07 2014

Ein langer Tag liegt hinter mir. Morgens um 6 zog ich quasi meinen gesamten Kofferinhalt an, klatschte mir im wahrsten Sinne des Wortes etwas Schminke ins Gesicht und los ging es, Unterkünfte angucken und ein bisschen auf die Pirsch gehen (Glaubt mir hätte ich wegen den Unterkünften nicht repräsentabel aussehen müssen wäre ich quasi im Schlafanzug ins Safari Fahrzeug eingestiegen). Wir besichtigten die erste Unterkunft und innerhalb von 30 km hatte ich mich wieder aus 3 Lagen Klamotten geschält – war doch nicht so kalt wie angedacht. Das Ding hier mit der Hwange Gegend ist dass es nachts einfach mal klirrend kalt ist. Also mit klirrend kalt meine ich, dass es unter 0 Grad, teilweise bis minus 10 Grad werden können. Zu kalt für alles. Nunja, es war allerdings leicht bewölkt heute morgen und von daher war es auch angenehm mild. Auf dem Weg zur Lodge haben wir Wild Dogs gesehen – ein First for me – ich habe noch nie Wild Dogs gesehen…. Ich habe immer nur schaurige Schauergeschichten gehört.


Lesen »



Willkommen im MOSI-OA-Tunya – der Southern Skies Tour

1 07 2014

Ich habe mich nicht nur dazu entschieden einen Blog über den MOSI-OA-Tunya zu schreiben weil es das Highlight auf meiner Reise war, sondern auch aus dem Grund, weil es für mich all das symbolisiert, was ich auf der Southern Skies Tour erlebt habe. Obwohl ich den Tourverlauf kannte und wusste, was mich jeden Tag erwarten wird , hatte ich keine Vorstellung davon, wie genau die einzelnen Aktivitäten aussehen werden . Es ist wie eine Wolke voller Rauch, die wenn sie sich lüftet, einen majestätischen Anblick zeigt. Und lassen Sie es mich sagen: Afrika ist so ein majestätischer Ort.



Lesen »



Die Regierung lässt Elefanten töten, um im Gegenzug Stimmen zu erhalten

24 06 2014

Eine kilometerlange Reise in die nordöstliche Kunene Region in Namibia, entlang rauer Wüstenstraßen, die eine Menge Geduld verlangen und mehr als nur ein bisschen Glück. Am Ende bietet sich dafür eine Belohnung, die sich definitiv auszahlt: Die Begegnung mit den einzigartigen Elefanten, sie sich vollkommen der Wüstenlandschaft angepasst haben. Ein Blick in deren intelligenten, weisen Augen genügt, um die Anstrengungen der Reise hinter sich zu lassen.


Lesen »



Unsere beliebtesten Touren von 2013!

19 06 2014

Da es so viele Touren in Afrika gibt, fällt den Meisten die Wahl oft schwer. Daher ist es manchmal leichter, wenn man einfach schaut, welche Touren am beliebtesten sind und seine Entscheidung danach trifft. Denn wenn diese Touren so beliebt sind, sind die Chancen groß, dass man am Ende seine Entscheidung nicht bereut.
Ende des letzten Jahres haben wir ein paar Recherchen betrieben, welche unserer Reisen die beliebtesten sind. Bei der Auswahl sind wir nach den Feedback der Reisenden gegangen, die am Ende einer Tour gegeben wurden. Daraus folgte am Ende nicht nur eine Zusammenstellung der Top Touren, sondern auch der Grund, warum diese Touren so beliebt sind.



Lesen »



Von Stränden und Wäldern

18 06 2014

Im Laufe des Lebens werden wir immer öfter dazu gezwungen, uns zwischen zwei Dingen zu entscheiden – meistens auf Kosten von uns selbst.
Erholungszeit mit der Familie ist durch die Geschäftswelt die uns heutzutage immer mehr unter Druck setzt, zu einem seltenen Luxus für uns geworden. Wir fühlen uns schuldig, wenn wir uns einmal eine stark benötigte Pause gönnen statt weiterhin an unseren Schreibtischen zu sitzen. Selbst wenn wir uns für einen Urlaub entscheiden, werden wir durch den Druck von Zeit und Reisen eingeschränkt. Glücklicherweise haben Sie mit dem Safari & Sands Package von Jenman African Safaris die Möglichkeit, zusammen mit Ihrer Familie das Beste aus beiden Welten zu genießen – perfekt zusammengestellt in eine 7-tägige Erholungspause ohne Stress und Belastungen des modernen Lebens.


Lesen »



Entdecken Sie Uganda

12 06 2014

Einer unsere Kunden ging mit uns auf die Uganda Discoverer Tour und machte dabei die nachfolgenden Bilder. Die Bilder sprechen für sich!
Die Uganda Discoverer Tour ist eine 8-tägige Tour mit Start und Ende in Kampala. Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Lesen »